Wasserstoff als Kraftstoff der Zukunft

Wasserstoff tanken - Brennstoffzellen in Autos und Bussen

Wasserstoff Tankstelle
Die BMW Group beteiligte sich als Projektpartner an Berlins erster öffentlicher Wasserstoff-Tankstelle. So sollte der Betrieb von Erprobungsfahrzeugen auf Basis des Wasserstoff 7ers aktiv demonstriert werden.

Bei einem Wasserstoffantrieb wird Wasserstoff als Kraftstoff genutzt. Zu seiner Herstellung von Wasserstoff ist sehr viel Energie erforderlich, die bei der chemischen Reaktion in einem Wasserstoffverbrennungsmotor oder einer sogenannten Brennstoffzelle teilweise wieder freigesetzt wird. Die Wasserstoffspeicherung wird durch Druck- und Flüssigwasserstoffspeicherung oder Speicherung in Metallhydriden ermöglicht. Die Abgase einer Brennstoffzelle bestehen aus reinem Wasserdampf!

Wasserstoff als Antriebsart ist in Deutschland noch nicht weit verbreitet. Derzeit sind in verschiedenen deutschen Großstädten sogenannte Brennstoffzellen-Busse in der Erprobung. Verschiedene Automobilhersteller wie Mercedes, Opel oder Toyota froschen jedoch intensiv auf diesem Gebiet und wollen bis 2014 Brennstoffzellenfahrzeuge zum Preis vergleichbarer Dieselfahrzeuge anbieten. Grundvoraussetzung für die flächendeckende Einführung dieser Technologie, ist ein breites Netz von Wasserstofftankstellen. Experten rechnen damit, das in Deutschland bis zu 1000 Wasserstofftankstellen nötig sind. Mitte 2012 waren jedoch erst 50 Wasserstofftankstellen in Deutschland verfügbar.

Demonstrationsprojekt Clean Energy Partnership (CEP)

Wasserstoff Zapfsäule

Im Fokus der Clean Energy Partnership (CEP) ist das größte Demonstrationsprojekt für Wasserstoffmobilität in Europa. Die CEP steht für eine saubere, geräusch- und emissionsarme Mobilität der Zukunft. Partner der CEP sind Technologie-, Mineralöl- und Energiekonzerne sowie die Mehrzahl der größten Autohersteller und zwei führende Betriebe des Öffentlichen Nahverkehrs.

Sie erproben gemeinsam die Systemfähigkeit von Wasserstoff im täglichen Einsatz. Der Aufbau einer Infrastruktur für Wasserstofffahrzeuge soll durch gemeinsame Bemühungen voran getrieben werden. Grundlage dafür ist die Verkehrswirtschaftliche Energiestrategie (VES). Ziel der VES ist die Einführung eines flächendeckenden Versorgungsnetzwerkes für den nachhaltigen Energieträger Wasserstoff. Das Bundesverkehrsministerium unterstützt und moderiert die Arbeit der CEP.


Weitere Informationen über das Demonstrationsprojekt Clean Energy Partnership erhalten Sie unter www.cleanenergypartnership.de


Kfz.de auf Facebook Folge Kfz.de bei Twitter Kfz.de bei Google+ Kfz.de RSS-Feed

Über Kfz.de

Kfz.de ist das Portal rund ums Auto. Neben aktuellen Meldungen aus der Welt der Automobile, wertvollen Ratgeber-Tipps, umfangreichem Bildmaterial, Videos und Spielen, findet der ambitionierte Auto-Liebhaber hier nützliche Informationen über Kfz-Zubehör, aktuelle Automarken und Modelle und zum Thema Auto kaufen und verkaufen.

Beliebte Automarken

VW Audi BMW
Mercedes-Benz Opel Skoda

News

Hinweise