Neue Sondermodelle des Alfa GT

Sportiva und Collezione: fulminante!

Attraktive Ausstattungsdetails, die in keiner anderen Version erhältlich sind: Diese Merkmale kennzeichnen zwei neue Sondermodelle des sportlichen Alfa GT. Der Alfa GT Sportiva ist kompromisslos im Auftritt, sportlich und ausdrucksstark. In der Variante Progression besitzt das Sondermodell Sportiva – über den serienmäßigen Umfang der Komfortversion hinaus – zahlreiche Sonderausstattungen, die die Kraft des sportlichen Zweitürers unterstreichen.

Praktisch jedes Detail nimmt Bezug auf die rennsportliche Tradition des Hauses Alfa Romeo. Seine Erscheinung wird bestimmt durch 18-Zoll-Leichtmetallräder im Lochdesign "Sportiva" oder Speichendesign "Sportspeiche III" mit 225/40er-Bereifung. Das Alfa-typische Scudetto und eine Leiste in der Frontschürze erscheinen in matt poliertem Aluminium. Außenspiegelkappen im Aluminium-Look und schwarz hinterlegte Frontscheinwerfer vervollständigen den entschlossenen Auftritt.

Im Innern vermitteln Sportsitze mit Sitzbezügen in Nero/Rosso und ein neues, in schwarz-rot gehaltenes und weiß beleuchtetes Ziffernblattdesign dynamisches Ambiente. Das Sondermodell Alfa GT Distinctive Sportiva ergänzt Sportlichkeit durch Luxus. Neben den genannten äußeren Veredelungen gehören hier Sportsitze mit Sitzbezügen in Exklusiv-Leder zur Ausstattung – wahlweise in Nero mit roten Nähten, Nero/Rosso oder Nero/Grigio. Die Farbgebung klassischer italienischer Sportwagen bestimmt auch die Palette der erhältlichen Karosserielackierungen: Der Alfa GT Sportiva glänzt wahlweise in Rosso Rubina, Nero Carbonio, Grigio Lipari, Argento Alfa oder Grigio Stromboli.

Beide Sportiva-Sondermodelle lassen sich mit den Motoren 1.8 TS 16V, 2.0 JTS 16V und 2.0 JTS 16V kombinieren, im Distinctive Sportiva steht zusätzlich die automatisierte Schaltung Selespeed zur Wahl. Die Sondermodelle Alfa GT Collezione bestechen durch sportliche Eleganz, mehr Exklusivität und Individualität. Die Ausstattung unterstreicht die Liebe zum Detail. Der Alfa GT Collezione Blue – erhältlich in den Ausstattungslinien Progression und Distinctive – überrascht mit einer fast durchgehend blauen Innenausstattung. Armaturenbrett, Lenkrad oder Türverkleidungen erscheinen komplett in der maritimen Farbgebung, die Sportsitze dagegen zweifarbig in Blue/Panna. Sie sind im Collezione Blue Progression in Stoff, im Collezione Blue Distinctive in Exklusiv-Leder ausgeführt sind.

Die Leichtmetallräder "Collezione" im 17-Zoll-Format und Speichendesign mit Bereifung der Dimension 215/45 sind der äußerle Blickfang, im blauen Interieur zieht das neue weiß-rote Ziffernblattdesign die Aufmerksamkeit auf sich. Der "blaue Reiter" Alfa GT Collezione Blue ist mit den Motoren 1.8 TS 16V, 2.0 JTS 16V und 1.9 JTD M-Jet 16V erhältlich, im Distinctive Sportiva steht zusätzlich die automatisierte Schaltung Selespeed zur Wahl. Bei einem weiteren Sondermodell, dem Alfa GT Distinctive Collezione, ist das Interieur in Schwarz gehalten.

Zudem stehen Sportsitze mit Sitzbezügen in verschiedenen Exklusiv-Leder-Ausführungen zur Wahl: Neben Blue/Panna sind auch Beige/Panna und Nero/Panna erhältlich. Die 17-Zoll-Räder "Collezione" und das exklusive Ziffernblattdesign in Weiß-Rot gehören auch hier zum serien­mäßigen Ausstattungsumfang. Die Motorenpalette umfasst den 1.8 TS 16V, den 2.0 JTS 16V (auf Wunsch mit Selespeed) sowie den 1.9 JTD M-Jet 16V. Zu den angebotenen Karosserielackierungen der Sondermodelle Alfa GT Collezione gehören Blue Oltremare, Azzurro Cristallo, Nero Carbono, Grigio Lipari und Grigio Stromboli.
Kfz.de auf Facebook Folge Kfz.de bei Twitter Kfz.de bei Google+ Kfz.de RSS-Feed

Über Kfz.de

Kfz.de ist das Portal rund ums Auto. Neben aktuellen Meldungen aus der Welt der Automobile, wertvollen Ratgeber-Tipps, umfangreichem Bildmaterial, Videos und Spielen, findet der ambitionierte Auto-Liebhaber hier nützliche Informationen über Kfz-Zubehör, aktuelle Automarken und Modelle und zum Thema Auto kaufen und verkaufen.

Beliebte Automarken

VW Audi BMW
Mercedes-Benz Opel Skoda

News

Hinweise