Saisonfinale in Sao Paulo: Vettel siegt erneut - Webber auf Platz 2

Rekord-Vettel siegt zum neunten Mal in Folge

Auch beim Saisonfinale in Brasilien fuhr der vierfache Weltmeister Sebastian Vettel ein tadelloses Rennen und siegte in Sao Paulo zum neunten Mal in Folge. Mit seinem insgesamt 13. Saisonsieg krönte er sein überragendes Formel 1 Jahr. Sein Red-Bull-Teamkollege Marc Webber fuhr in seinem letzten Formel 1 Rennen auf einen versöhnlichen zweiten Platz. Den dritten Platz belegte der WM-Zweite Fernando Alonso in seinem Ferrari.

Sebastian Vettel und Mark Webber
Das Red Bull Team um Sebastian Vettel und Mark Webber dominierte das Feld auch beim Saisonfinale in Brasilien, Foto: Red Bull Media House

Vettel dominiert das Feld trotz Boxenpanne

Das Rennen auf dem Autodromo Carlos Pace in Sao Paulo startete bei widrigen Bedingungen und zwischenzeitlich leichtem Regen. Der von der Pole Position gestartete Vettel wurde beim Start von Nico Rosberg überholt, konnte sich jedoch schon eine Runde später wieder an die Spitze setzen und kontrollierte fortan das Geschehen in gewohnter Manier. Lediglich ein ungewohnter Patzer in der Box brachte den Weltmeister kurz aus dem Tritt: seine Mechaniker hatten beim Boxenstopp nicht das passende Vorderrad parat. Das kostete Vettel Zeit, die er jedoch schnell wieder aufholte.

Mercedes belegt Rang zwei in der Konstrukteurswertung

Nico Rosberg kam nach Platz zwei im Qualifying nicht über Rang fünf hinaus. Lewis Hamilton fuhr trotz Kollision und unfreiwilligem Boxenstopp als Neunter durchs Ziel. Damit sicherten die beiden Mercedes-Piloten ihrem Team entscheidenden Punkte in der Konstrukteurswertung. Mercedes belegt somit in Endabrechnung Rang zwei hinter Red-Bull und vor Ferrari und sicherte sich wichtige Einnahmen. Nico Hülkenberg (Sauber) belegte Rang acht, Adrian Sutil (Force India) schaffte es immerhin auf Platz 13.

Während Vettel seinem Teamkollegen bei der Siegerehrung alles Gute für die Zukunft wünschte, wurde Webber emotional und betonte, dass es ein besonders tolles Finish für seine Karriere in der Königsklasse war. Der Australier wechselt zu Porsche in die Langstreckenweltmeisterschaft.

Regeländerungen lassen Vettels Konkurrenz hoffen

Für die kommende Saison lassen Regeländerungen die Red-Bull Konkurrenz hoffen: veränderte Aerodynamik-Regeln und neue Turbomotoren stellen alle Teams vor neue Herausforderungen. Wie sich diese auf die dominante Stellung des finanzstarken Red-Bull Rennstalls auswirken wird, bleibt jedoch offen.

Autor: gl

Kfz.de auf Facebook Folge Kfz.de bei Twitter Kfz.de bei Google+ Kfz.de RSS-Feed

Über Kfz.de

Kfz.de ist das Portal rund ums Auto. Neben aktuellen Meldungen aus der Welt der Automobile, wertvollen Ratgeber-Tipps, umfangreichem Bildmaterial, Videos und Spielen, findet der ambitionierte Auto-Liebhaber hier nützliche Informationen über Kfz-Zubehör, aktuelle Automarken und Modelle und zum Thema Auto kaufen und verkaufen.

Beliebte Automarken

VW Audi BMW
Mercedes-Benz Opel Skoda

News

Hinweise