Peugeot 208

Peugeot 208 bietet trotz kürzerer Außenmaße mehr Platz

208 heißt der Nachfolger des Peugeot 207 der im kommenden Frühjahr 2012 auf den Markt kommen wird. Beim 208 wollen die Franzosen die eigene Tradition als erfolgreiche Kleinwagenmarke mit der Moderne verknüpfen. Daher führen sie die neue Generation unter dem Motto „Re-Generation“ ein.

Peugeot 208
Peugeot 208, Foto: Peugeot

Im Peugeot 208, der intern die Projektbezeichnung „A9“ trägt, kommt die Motorentechnologie der neuesten Peugeot-Generation zum Einsatz. Besonders leistungsstarke Drei-Zylinder-Benzinmotoren (1.0 l VTi und 1.2 l VTi), die von Citroen und Peugeot gemeinsam entwickelten wurden, stehen zur Auswahl, deren Einstiegsversion lediglich 99 Gramm CO2 je Kilometer ausstößt, was einem kombinierten Verbrauch von 4,3 Liter auf 100 km entspricht. Zudem werden fünf Dieselmotoren geboten, davon vier mit dem Stop&Start-System „e-HDi“. Die CO2-Emissionen liegen im günstigsten Fall bei 87 g/km (Verbrauch kombiniert: 3,4 l/100 km) und überschreiten niemals die 99-Gramm-Grenze.

Das Leergewicht sinkt im Durchschnitt um 110 kg und beginnt somit bei 975 kg. Die Karosserie schrumpfte in der Länge um sieben Zentimeter und in der Höhe um einen Zentimeter. Das Raumangebot wuchs hingegen auf den hinteren Plätzen um fünf Zentimeter und beim Kofferraum um 15 Liter. Die verbesserte Aerodynamik erreicht einen Luftwiderstandsbeiwert (Cw) von 0,29.

Im Cockpit ist die Kombination von kleinem Lenkrad, einem höher ins Blickfeld des Fahrers gelegten Kombiinstruments und großem, zentralen Touchscreen neu. Die ebenfalls neue Sitzposition mit dem auf die Passagiere ausgerichteten Armaturenträger trägt zur Sicherheit und zu einem qualitativ hochwertigen und geradlinigen Innenraum bei.

Der Peugeot 208 wird in zwei Karosserievarianten mit drei und fünf Türen angeboten. Er soll die neue Formsprache der Marke verwirklichen, sichtbar zum Beispiel in einer elegant-fließenden Frontverkleidung oder den Heckleuchten in Bumerang-Optik.

Kfz.de auf Facebook Folge Kfz.de bei Twitter Kfz.de bei Google+ Kfz.de RSS-Feed

Über Kfz.de

Kfz.de ist das Portal rund ums Auto. Neben aktuellen Meldungen aus der Welt der Automobile, wertvollen Ratgeber-Tipps, umfangreichem Bildmaterial, Videos und Spielen, findet der ambitionierte Auto-Liebhaber hier nützliche Informationen über Kfz-Zubehör, aktuelle Automarken und Modelle und zum Thema Auto kaufen und verkaufen.

Beliebte Automarken

VW Audi BMW
Mercedes-Benz Opel Skoda

News

Hinweise